Landwirtschaft

Landwirtschaft · 11. Mai 2020
DMZ – LANDWIRTSCHAFT ¦ Wirtschaftsredaktion ¦ 2019 waren in der Schweiz 50 038 Landwirtschaftsbetriebe registriert, 1,6% weniger als 2018. Sie beschäftigten 150 100 Personen und bewirtschafteten eine landwirtschaftliche Nutzfläche (LN) von insgesamt 1,04 Millionen Hektaren. Der Tierbestand der Milchkühe (–1,7%) und der Schweine (–4,1%) ging zurück, jener des Geflügels nahm hingegen zu (+2,5%). Der biologische Landbau, in dem 7284 Betriebe tätig sind, ist weiter auf dem Vormarsch....
Landwirtschaft · 03. Mai 2020
DMZ – KULTUR/GESUNDHEIT ¦ Patricia Jungo ¦ Bereits in der Antike genoss der Spargel als aussergewöhnliches Gemüse hohes Ansehen und war Wohlhabenden vorbehalten. Auf festlichen Tafeln durfte das raffinierte Gemüse nicht fehlen. Ägypter und Griechen schätzten den Spargel gleichermassen und sammelten ihn wildwachsend. Die Römer begannen dann bei Ravenna mit dem Anbau. Danach wurde er für Jahrhunderte vergessen, um in der Renaissance in Italien erneut aufzutauchen. Rasch verbreitete...

Landwirtschaft · 23. April 2020
DMZ – LANDWIRTSCHAFT / WIRTSCHAFT ¦ Der Blick auf die statistischen Zahlen des vergangenen Jahres zeigt ein erfreuliches Bild für die Schweizer Weinbranche. 2019 ist der Marktanteil von Schweizer Wein weiter gestiegen. Besonders gross war das Interesse der Konsumenten an Schweizer Weisswein (+10,3 % Konsum). Im vergangenen Jahr haben die Konsumentinnen und Konsumenten in der Schweiz mehr Wein getrunken als im 2018. Es wurden insgesamt rund 255 Millionen Liter Wein konsumiert (+4,7 % im...
Landwirtschaft · 04. April 2020
DMZ – LANDWIRTSCHAFT / TIERWELT ¦ Das Eierjahr 2019 war in mehrerlei Hinsicht ein Rekordjahr: höhere Produktion, stärkere Nachfrage, weiter wachsender Bioanteil. Und dies zu insgesamt höheren Eierpreisen für die Produzenten. Im Jahr 2019 haben Schweizer Legehennen erstmalig mehr als eine Milliarde Eier gelegt. Der Bio-Anteil in der gesamten Eierproduktion in der Schweiz erreichte mit 17,7 % einen neuen Rekord. Rund 64 % der gesamten Eierproduktion wurde 2019 von fünf nationalen...

Landwirtschaft · 03. April 2020
DMZ – NATUR/WISSENSCHAFT ¦ Patricia Jungo ¦ Mit Meeresfarmen will ein ehemaliger Fischer die herkömmliche Landwirtschaft bereichern. Es ist dabei durchaus denkbar, dass diese Form von Aquakulturen in Zukunft einen stattlichen Teil unserer Lebensmittel liefern wird. Die nicht zu verleugnende Tatsache, dass der Fischfang an seine Grenzen gelangt und die wachsende Landwirtschaft zunehmend Ökosysteme zerstört, hat den Kanadier Bren Smith ermutigt, das Aqua Farming voranzutreiben und so einen...
Landwirtschaft · 01. April 2020
DMZ – LANDWIRTSCHAFT ¦ Der Bundesrat hat am 1. April 2020 Massnahmen beschlossen, um die Agrarmärkte in der Folge der Corona-Krise zu stabilisieren. Einerseits will der Bundesrat die Versorgung der Bevölkerung sicherstellen, andererseits einen Preiseinbruch auf den Märkten mit Folgen für die gesamte Wertschöpfungskette verhindern. Zudem entlastet er die Akteure der Fleischbranche mit längeren Zahlungsfristen und lockert vorübergehend die Bestimmungen für gewisse Kontrolltätigkeiten....

Landwirtschaft · 30. März 2020
DMZ - GESUNDHEIT / WISSEN ¦ #mittellaendische ¦ Die Aufzeichnung des Tierverkehrs ist für die wirksame Tierseuchenbekämpfung sowie für die Sicherheit von Lebensmitteln tierischer Herkunft von grosser Bedeutung. Der Bundesrat hat deshalb entschieden, die eindeutige Identifikation und Meldepflicht per 1. Januar 2020 auf Schafe und Ziegen auszudehnen. Die Erfassung aller dazu notwendigen Meldungen geschieht in der Tierverkehrsdatenbank (TVD), in der bereits andere Tiere wie Rinder und Equiden...
Landwirtschaft · 25. März 2020
DMZ - WISSENSCHAFT & FORSCHUNG ¦ «Korrosion» stammt vom lateinischen «corrodere», zernagen. Darunter versteht man die allmähliche Zerstörung eines Stoffes durch Einwirkung von Stoffen aus seiner Umgebung. Spezialisten der Empa nehmen solche Prozesse unter die Lupe und können Wege finden, um Materialversagen durch Korrosion zu verhindern – lange bevor sich Katastrophen wie in Genua ereignen. Der Bauherr einer neuen Schweizer Industrieanlage für Hightech-Geräte stand vor einem...

Landwirtschaft · 25. März 2020
DMZ – WIRTSCHAFT/GESELLSCHAFT ¦ Patricia Jungo ¦ Wer gerne auf dem „Märit“ einkauft, muss zurzeit zum Bauernhof fahren. Hofläden haben gerade Hochsaison und erfreuen sich dieser Tage hoher Beliebtheit. Bei Familie Lehmann in Büchslen bei Murten (FR) kriegt man wie sonst jeden Dienstag und Samstag auf dem Berner Bundesplatz nun im Hofladen Salate, Rüebli, Krautstiele, Randen, Eier, selbstgemachte Konfitüre und vieles mehr. Im Moment läuft es laut Bauer Thomas Lehmann alles andere...
Landwirtschaft · 16. März 2020
DMZ - WISSENSCHAFT / FORSCHUNG ¦ Werden verschiedene Gemüse- und Früchtesorten zusammen gelagert, so beeinflussen sie sich im Reifeprozess gegenseitig. Schuld daran ist Ethen, das von einigen pflanzlichen Lebensmitteln abgegeben wird und die Fruchtreife beschleunigt. Um eine übermässige Verschwendung an Lebensmitteln durch die beschleunigte Reifung zu verhindern, entwickeln Forschende der Empa und der ETH Zürich einen neuen Katalysator, der das Pflanzenhormon in Wasser und Kohlenstoff...

Mehr anzeigen