· 

Nicht alle Ex-Musiker am Krokus Abschiedskonzert willkommen

Bildquelle: Offizielle Facebookseite KROKUS
Bildquelle: Offizielle Facebookseite KROKUS

DMZ - KULTUR ¦

 

Um die vermeintlich grösste Schweizer Rockband ranken sich viele Gerüchte und bestimmt ging vieles nicht mit rechten Dingen zu und her. Laut Angaben ehemaliger Mitglieder wurden jeweils auch immer gerne und oft diverse Angaben frisiert. Nun scheint das Trauerspiel einen neuen Höhepunkt erreicht zu haben und das just im Moment des Abschlusses der Bandgeschichte. Nach einem persönlichen und engagierten Statement des Ex-Schlagzeugers Freddy Steady hatte sich Chris von Rohr ebenfalls in einem offiziellen Satement dazu geäussert. Wir publizieren an dieser Stelle beide Posts und verzichten auf weitere Kommentare. Wir überlassen es unserer Leserschaft, sich hierzu ihre eigene Meinung zu bilden. Schade einfach, dass es zu solchen unversöhnlichen Tönen am Ende einer langen Geschichte kommen muss.

 

 

Post von Fredy Steady (30.11.2019 - Facebook)

KROKUS Schlusskonzert vom 07.12.2019

Liebe Freunde Ich muss hier mal was loswerden!

Adios Amigos tönt ja eigentlich nicht schlecht, nur wer sind diese Amigos? Sind es die Fans die Krokus über all die Jahre unterstützt haben oder sind es all die Musiker, die dieser Band zu Ihrem Erfolg verholfen haben? Nun eigentlich beide! Wobei für mich die Fans eindeutig im Vordergrund stehen. Ich möchte mich hier wirklich nicht erklären oder rechtfertigen (die Leute, die mich kennen wissen das). Aber ich wurde unzählige Male gefragt ob ich am Abschlusskonzert auch auf der Bühne stehen werde?

Hier meine Antwort:

Ich finde, dass die Fans am letzten Konzert die Originalformation der grossen Erfolge, zumindest für 1 od. 2 Songs, verdient hätten. Denn was auf den Werbeplakaten steht „Original since 1975“ stimmt so leider nicht! Aber das interessiert diese Truppe absolut nicht! Ohne überheblich zu wirken war ich doch einer der 5 einflussgebenden Musiker, der dieser Band zu dem Erfolg verhalf, von dem heute noch profitiert wird.

Ich habe mir erlaubt nachzufragen ob ich eine Einladung zum letzten Konzert bekomme. Die Antwort der Band war: «Wir haben nur eine gewisse Anzahl Pässe und CvR entscheidet wer eine Einladung bekommt und wer nicht, Freddy Steady ist nicht dabei»! Schade, aber eigentlich erstaunt mich das nicht. Ich habe gar nicht gewusst, dass ich für gewisse Bandmembers so angsteinflössend bin 😊 und dadurch die Bedürfnisse der Fans zum Teil nicht berücksichtigt werden.

Anyway Ich wünsche allen, die sich das letzte Konzert im Hallenstadion ansehen/hören werden, viel Vergnügen es wird sicher rocken, wenn auch dieser Erfolg mit vielen Lügen, Profilierungsneurosen, Psychogames und Mobbing gepflastert ist. Ich bin einerseits froh, dass ich mich von diesem Unternehmen 2011 verabschiedet habe und mich mit wirklichen Freunden umgeben konnte. Auf der anderen Seite war diese Krokuszeit ein Hauptteil meines Lebens und hat mich zu dem gemacht was ich heute bin.

In dem Sinn lasst es rocken und glaubt nicht jede Story, die Euch über die Medien eingetrichtert werden, 😊😊

Euer EX Krokus Drummer Freddy Steady

 

Statement von Krokus, bzw. Chris von Rohr (30.11.2019 - Facebook)

OFFIZIELLES STATEMENT:

lieber freddy steady,

wir haben uns heute in der probe die augen gerieben ob deiner selbstgefälligen wahrnehmung zu dir und krokus.

schade dass du wieder öffentlich gift und galle spritzen musst und die lage hallenstadion völlig falsch darstellst/ ich will dir sagen was die fakten sind/ jeder der musiker hat 10 tix zu vergeben-und die sind schon very knapp-und alle sind plötzlich best -or forgotten friends. Wäre unser verhältnis über die jahre reifer und positiver gewesen, wie das mit anderen ex krokus musikern ist, wäre einer einladung nix im weg gestanden/ so wollen wir aber an diesem tag von leuten umgeben sein welche DIE LETZTEN 10 JAHRE uns geholfen haben diese band, die 2008 noch auf bescheidenem niveau stand, raufzuheben und zu unterstützen. glaub mir, das war ein big fucking stück arbeit bis zurück ins hallenstadion!! und nein, wir fühlen uns von dir sicher ned bedroht/ aber gerade in den letzten jahren gaben wir sehr viel auf gute vibes und harmonie in dieser crazy, ned immer einfachen family, und wie du vielleicht gemerkt hast, gabs auch keine wechsel mehr seit dir.

zur erinnerung: ich war genau für 2 krokus wechsel MITVERANTWORTLICH: du und mandy- wie wir wissen ist mandy heute wieder happy bei krokus und du wolltest damals deinen job im “wullehuus”ned aufgeben und mehr investieren - von einem drummer als taktgeber und heimlicher dirigent, wird seit längerer zeit einfach einiges mehr verlangt und wir sind heute als band mit flavio echt gesegnet- weil er diesen nächsten schritt genommen hat und uns jeden abend an den bühnenrad peitscht mit seinem wahnsinnigen spiel- so wie fernando und ich uns das immer gewünscht hatten.

¨

und wenn wir schon dabei sind: was der band wirklich geschadet hat- da sind sich heute alle einig/ war nebst einem halbkriminellen US managenent der musikalische kurswechsel von metal zu glam nach dem headhunter album-anyway, rotz dich nur an mir/uns ab wenn‘s dir gut tut/ eines hab ich im leben als mensch und bandcoach gelernt/ die wahrheit und qualität setzt sich am schluss immer durch - menschlich und auf dem spielfeld- sprich: auf der bühne wird das ganze entschieden!

wie wir ausserhalb des zirkus als menschen zusammen funktionieren- dazu braucht’s immer 2 - und der wille beider seiten/ meine tür stand immer offen. ich wünsch dir ne gute party and all the best in life. chris 🔥🎸

 

 

Quellen: Facebook-Seiten KROKUS und Fedy Frutig


Meistgelesener Artikel

Jeden Montag wird jeweils aktuell der meistgelesene Artikel unserer Leserinnen und Leser der letzten Woche bekanntgegeben.


Unterstützung

Damit wir unabhängig bleiben, Partei für Vergessene ergreifen und für soziale Gerechtigkeit kämpfen können, brauchen wir Sie.


Mein Mittelland

Menschen zeigen ihr ganz persönliches Mittelland. Wer gerne sein Mittelland zeigen möchte, kann dies hier tun
->
Mein Mittelland



Ausflugstipps

In unregelmässigen Abständen präsentieren die Macherinnen und Macher der Mittelländischen ihre ganz persönlichen Auflugsstipps. 


Rezepte

Wir präsentieren wichtige Tipps und tolle Rezepte. Lassen Sie sich von unseren leckeren Rezepten zum Nachkochen inspirieren.


Persönlich - Interviews

"Persönlich - die anderen Fragen" so heisst unsere Rubrik mit den spannendsten Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0