· 

50 Jahre Frauenstimmrecht und noch keine tatsächliche Gleichstellung

Drei Folien-Präsentationen
Drei Folien-Präsentationen

DMZ – HISTORISCHES ¦

 

2021 jährt sich die Einführung des Stimm- und Wahlrechts für Frauen in der Schweiz zum fünfzigsten Mal. Im Hinblick auf dieses Jubiläum publiziert die Eidgenössische Kommission für Frauenfragen EKF drei Präsentationen, zwei Postkartenserien und ein online Lernmodul.

 

Der Weg bis zur Einführung des Frauenstimmrechtes in der Schweiz war steinig und lang. Ohne mutige und hartnäckige Vorkämpferinnen - Juristinnen, Journalistinnen und Aktivistinnen - wäre der Durchbruch auch am 7. Februar 1971 nicht gelungen. Pionierinnen wie Marie Goegg-Pouchoulin, Rosa Bloch-Bollag oder Emilie Gourd ist es zu verdanken, dass über 65 Prozent der Männer schliesslich dem Frauenstimmrecht zustimmten. Die Präsentationen und das online Lernmodul der eidgenössischen Kommission für Frauenfragen porträtieren die Pionierinnen des Frauenstimmrechts zurück bis ins 19. Jahrhundert, zeigen die zentralen Entwicklungen und Entscheide auf dem Weg zur Einführung der politischen Rechte für Frauen und spiegeln die Meilensteine der Gleichstellung in der Schweiz bis heute.

Dabei zeigt sich: Mit der politischen Gleichberechtigung war der Kampf nicht zu Ende. Auch heute braucht es engagierte Frauen und Männer, die sich für die Durchsetzung der Lohngleichheit, für eine faire Verteilung der unbezahlten Care-Arbeit, für mehr Frauen in Entscheidungspositionen und den Abbau von Ungleichheit in allen Lebensbereichen einsetzen. Die Präsentationen arbeiten die Geschichte in leicht verständlicher Form auf, leisten einen Beitrag zum Verständnis der aktuellen Situation und sensibilisieren für die heutigen Herausforderungen. Der Blick zurück schärft den Blick nach vorne. Denn die Schweiz ist - wie auch der Frauenstreik vom 14. Juni 2019 gezeigt hat - trotz dem nahenden Jubiläumsjahr von der tatsächlichen Gleichstellung der Geschlechter noch weit entfernt.

Die Materialien eignen sich für ein breites Publikum, speziell für die Sekundarstufe II (Berufsfachschulen, Mittelschulen, Gymnasien), für Frauenorganisationen, Politikerinnen und Politiker.

 

Drei Folien-Präsentationen

1 Pionierinnen des Frauenstimmrechts, Präsentation (18 Folien) und Skript

2 Der lange Weg zum Stimm- und Wahlrecht der Frauen, Präsentation (20 Folien)

3 Meilensteine der Gleichstellung in der Schweiz, Präsentation (21 Folien)

kostenloser Download unter www.frauenkommission.ch

Zwei Sets à 7 Postkarten

- Pionierinnen des Frauenstimmrechts, Art.-Nr. 303.502

- Meilensteine der Gleichstellung, Art.-Nr. 303.503

kostenlos bestellen: www.frauenkommission.ch oder www.bundespublikationen.ch

Online Lernmodul

Lerneinheit-gleichstellung.ch

 

 

 

 

 

Quellen:

Kommissionen des EDI

Generalsekretariat EDI

http://www.edi.admin.ch

Eidg. Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann

https://www.ebg.admin.ch/ebg/de/home.html                         


Meistgelesener Artikel

Jeden Montag wird jeweils aktuell der meistgelesene Artikel unserer Leserinnen und Leser der letzten Woche bekanntgegeben.


Unterstützung

Damit wir unabhängig bleiben, Partei für Vergessene ergreifen und für soziale Gerechtigkeit kämpfen können, brauchen wir Sie.


Mein Mittelland

Menschen zeigen ihr ganz persönliches Mittelland. Wer gerne sein Mittelland zeigen möchte, kann dies hier tun
->
Mein Mittelland



Ausflugstipps

In unregelmässigen Abständen präsentieren die Macherinnen und Macher der Mittelländischen ihre ganz persönlichen Auflugsstipps. 


Rezepte

Wir präsentieren wichtige Tipps und tolle Rezepte. Lassen Sie sich von unseren leckeren Rezepten zum Nachkochen inspirieren.


Persönlich - Interviews

"Persönlich - die anderen Fragen" so heisst unsere Rubrik mit den spannendsten Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0