· 

WEKO-Entscheid zu ETA-Uhrwerken

Werk ETA 7750 (Bild: eta.ch)
Werk ETA 7750 (Bild: eta.ch)

DMZ – WIRTSCHAFT ¦ Medienmitteilung ¦

 

Die Wettbewerbskommission (WEKO) auferlegt der Swatch Group nach eingehender Prüfung des Markts für mechanische Swiss made Uhrwerke keine neue Lieferverpflichtung und Lieferbeschränkung. Die Swatch Group-Tochter ETA bleibt aber marktbeherrschend.

 

Ende 2013 genehmigte die WEKO eine einvernehmliche Regelung mit der Swatch Group. Diese sah vor, dass die Tochtergesellschaft ETA SA Manufacture Horlogère Suisse (ETA) ihre damaligen Kunden bis Ende 2019 mit bestimmten Mengen an mechanischen Uhrwerken beliefern muss. Die einvernehmliche Regelung sollte Anreize schaffen, dass sich bis Ende 2019 eine ausreichende Konkurrenz bildet und die Kunden sich alternative Bezugsmöglichkeiten erschliessen. Nach Ablauf dieser Frist sollte keine Lieferverpflichtung mehr bestehen.

 

Da es Hinweise gab, dass sich der Markt für mechanische Swiss made Uhrwerke nicht wie angenommen entwickelt, eröffnete die WEKO im November 2018 ein Wiedererwägungsverfahren. Die umfangreichen Abklärungen der WEKO zeigen nun, dass der Markt auf die 2013 gesetzten Anreize reagierte und sich die Wettbewerbsverhältnisse weitgehend wie erwartet realisierten. Beispielsweise haben die Kunden von ETA ihre Bezugsquellen erweitert.

 

Gestützt auf eine breite Auslegeordnung kommt die WEKO zum Schluss, dass ETA keine weiteren Verpflichtungen aufzuerlegen sind. Die Swatch-Tochter bleibt auf dem Markt für mechanische Swiss made Uhrwerke jedoch marktbeherrschend und untersteht damit weiterhin der kartellrechtlichen Kontrolle.

 

Der Entscheid der WEKO kann an das Bundesverwaltungsgericht weitergezogen werden.

Weitere Informationen sind dem Presserohstoff zu entnehmen. Um 9:30 Uhr findet im Medienzentrum des Bundeshauses ein Point de Presse statt, anlässlich welchem die unten genannten Kontaktpersonen für Fragen zur Verfügung stehen.

 

 

 

 

Quelle: Wettbewerbskommission - http://www.weko.admin.ch/  Übernahme Medienmitteilung vom 15.7.2020

https://www.admin.ch/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-79857.html      


Meistgelesener Artikel

Jeden Montag wird jeweils aktuell der meistgelesene Artikel unserer Leserinnen und Leser der letzten Woche bekanntgegeben.


Unterstützung

Damit wir unabhängig bleiben, Partei für Vergessene ergreifen und für soziale Gerechtigkeit kämpfen können, brauchen wir Sie.


Mein Mittelland

Menschen zeigen ihr ganz persönliches Mittelland. Wer gerne sein Mittelland zeigen möchte, kann dies hier tun
->
Mein Mittelland



Ausflugstipps

In unregelmässigen Abständen präsentieren die Macherinnen und Macher der Mittelländischen ihre ganz persönlichen Auflugsstipps. 


Rezepte

Wir präsentieren wichtige Tipps und tolle Rezepte. Lassen Sie sich von unseren leckeren Rezepten zum Nachkochen inspirieren.


Persönlich - Interviews

"Persönlich - die anderen Fragen" so heisst unsere Rubrik mit den spannendsten Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern.


Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0