· 

Covid-19 - Familie nach Mallorca-Urlaub positiv getestet

DMZ – INTERNATIONAL ¦

 

Eine vierköpfige Familie aus Cottbus ist nach ihrer Rückkehr von einem Mallorca-Urlaub positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2 getestet worden.

Die Eltern der Jahrgänge 1987 und 1986 sowie ihre 2006 und 2012 geborenen Töchter seien ebenso wie die bis jetzt ermittelten Kontaktpersonen in Quarantäne, teilte die Stadt Cottbus am Mittwoch mit.

 

Nachdem eine vierköpfige Familie aus Cottbus nach ihrer Rückkehr aus dem Mallorca-Urlaub positiv auf Covid-10 getestet wurde, sucht das zuständige Gesundheitsamt mit Hochdruck nach möglichen Kontaktpersonen.

Wie die Stadt Cottbus bekanntgab, waren die Eltern mit ihren beiden Töchtern am vergangenen Sonntag von der Baleareninsel zurückgekehrt. Zuhause wurde von einem der Arbeitgeber ein routinemässiger Test veranlasst, der positiv ausfiel. Die Familie habe derzeit keine Covid-19-Symptome, sagte der Sprecher der Stadt Cottbus, Jan Glossmann.

 

Wo sich die Familie tatsächlich infiziert hat - ob auf der Insel oder im Flugzeug, ist bisher unklar. Das Robert Koch-Institut stuft Spanien derzeit nicht als Risikogebiet für Infektionen ein. Zuletzt hatten jedoch ungezügelte Partys von Urlaubern ohne Maske und Abstand auf der Insel für Schlagzeilen gesorgt und auch die Politik aufgeschreckt.

 

Gesamte Familie in Quarantäne

Die Rückverfolgung möglicher weiterer Infizierter laufe in Cottbus auf Hochtouren. Um die Infektionskette zurückzuverfolgen, habe das Gesundheitsamt auch Kontakt zur Fluggesellschaft und nach Spanien aufgenommen, sagte der Sprecher. Das sei ein Routineverfahren. Die Familie war zunächst nach Nürnberg geflogen und dann mit dem Auto nach Cottbus weitergefahren. Eltern und Töchter sowie bisher ermittelte Kontaktpersonen in Cottbus befinden sich derzeit in Quarantäne.

 

Der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach hält es nicht für ausreichend, nur Flugreisende auf das Coronavirus zu testen. Im Gespräch mit der ARD sagte er, man müsse Reiserückkehrer allgemein auffordern, sich Tests zu unterziehen. Ausserdem sei es nötig, auch Rückkehrer aus Nicht-Risikogebieten zu testen. Der "Bild"-Zeitung sagte Lauterbach: "Wenn Mallorca so weitermacht und zum Risikogebiet wird, werden wir um eine Zwangs-Quarantäne nicht herumkommen." Bis dahin müssten alle Mallorca-Rückkehrer zum Test aufgefordert werden.

 

Wilde Partys auf Mallorca sorgten für Schlagzeilen

Mallorca gilt aktuell nicht als Risikogebiet. Die Corona-Fallzahlen auf den Balearen steigen derzeit zwar an, allerdings auf niedrigem Niveau. Zwischen Dienstag und Mittwoch etwa wurden auf der Inselgruppe fünf Neuinfektionen registriert.

Insgesamt waren den Behörden damit am Mittwochnachmittag 124 SARS-CoV-2-Infektionen bekannt. Auf Mallorca befinden sich nach Angaben der "Mallorca Zeitung" derzeit 17 Menschen wegen der von dem Virus ausgelösten Lungenkrankheit COVID-19 im Krankenhaus.

 

Kontrolle der Infektionsherde auf den Balearen

In den vergangenen Wochen wurden nach Informationen der balearischen Gesundheitsbehörde vom Mittwoch (22.7.)  vier kleine, lokalisierte Ausbrüche auf den Balearen gemeldet. Nur einer der Infizierten sei ins Krankenhaus eingeliefert worden.

  • Lokaler Ausbruch in Familie auf Mallorca mit vier bestätigten Fällen (einer mit Symptomen) und zwei Kontaktpersonen unter Beobachtung
  • Lokaler Ausbruch in Familie auf Menorca, gemeldet am 17. Juli, mit drei bestätigten Fällen (einer im Krankenhaus, zwei mit leichten Symptomen) und 20 Kontaktpersonen unter Beobachtung
  • Lokaler Ausbruch in Familie auf Mallorca, gemeldet am 20. Juli, mit drei bestätigten Fällen und fünf Kontaktpersonen unter Beobachtung
  • Lokaler Ausbruch im Arbeitsumfeld auf Formentera, gemeldet am 20. Juli, mit acht bestätigten Fällen (einer im Krankenhaus, fünf mit leichten Symptomen) und 20 Kontaktpersonen unter Beobachtung

Darüber hinaus seien weitere zehn lokale Ausbrüche aus den Vorwochen weiter als "aktiv" eingestuft.

 

Quelle:

  • https://www.mallorcazeitung.es/gesundheit/2020/07/24/corona-zahlen-mallorca/76892.html
  • ntv.de
  • gmx.ch

Meistgelesener Artikel

Jeden Montag wird jeweils aktuell der meistgelesene Artikel unserer Leserinnen und Leser der letzten Woche bekanntgegeben.


Unterstützung

Damit wir unabhängig bleiben, Partei für Vergessene ergreifen und für soziale Gerechtigkeit kämpfen können, brauchen wir Sie.


Mein Mittelland

Menschen zeigen ihr ganz persönliches Mittelland. Wer gerne sein Mittelland zeigen möchte, kann dies hier tun
->
Mein Mittelland



Ausflugstipps

In unregelmässigen Abständen präsentieren die Macherinnen und Macher der Mittelländischen ihre ganz persönlichen Auflugsstipps. 


Rezepte

Wir präsentieren wichtige Tipps und tolle Rezepte. Lassen Sie sich von unseren leckeren Rezepten zum Nachkochen inspirieren.


Persönlich - Interviews

"Persönlich - die anderen Fragen" so heisst unsere Rubrik mit den spannendsten Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern.


Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0