· 

Diego Maradona ist tot

DMZ – SPORT ¦ AA ¦

 

Der ehemalige Fussballspieler- und aktuelle Trainer verstarb nach Medienberichten in seinem Privathaus.

 

 

Diego Maradona ist im Alter von 60 Jahren verstorben. Das hat der argentinische Fussballverband bestätigt. Der Fussballweltmeister von 1986 und musste sich Anfang November einer Gehirnoperation unterziehen, konnte aber einige Tage später die Klinik zunächst verlassen. Dem Argentinier war ein Blutgerinnsel aus dem Gehirn entfernt worden.

 

 

Maradona in ein Krankenhaus der Stadt La Plata eingeliefert worden, weil er sich unwohl gefühlt hatte. Bei einem Scan wurde dann das Gerinnsel entdeckt. Daraufhin wurde Maradona in die Spezialklinik in der Hauptstadt verlegt.

Nach der dortigen OP verzögerte sich dann Maradonas Entlassung, was Luque in der vergangenen Woche mit "Verwirrung" und "Entzugserscheinungen" des Patienten begründet hatte. Näher äusserte sich der Mediziner dazu nicht. Maradona hat eine lange Geschichte der Drogen- und Alkoholabhängigkeit.

 

 

 

Quellen:  sport1.de


Meistgelesener Artikel

Jeden Montag wird jeweils aktuell der meistgelesene Artikel unserer Leserinnen und Leser der letzten Woche bekanntgegeben.


Unterstützung

Damit wir unabhängig bleiben, Partei für Vergessene ergreifen und für soziale Gerechtigkeit kämpfen können, brauchen wir Sie.


Mein Mittelland

Menschen zeigen ihr ganz persönliches Mittelland. Wer gerne sein Mittelland zeigen möchte, kann dies hier tun
->
Mein Mittelland



Ausflugstipps

In unregelmässigen Abständen präsentieren die Macherinnen und Macher der Mittelländischen ihre ganz persönlichen Auflugsstipps. 


Rezepte

Wir präsentieren wichtige Tipps und tolle Rezepte. Lassen Sie sich von unseren leckeren Rezepten zum Nachkochen inspirieren.


Persönlich - Interviews

"Persönlich - die anderen Fragen" so heisst unsere Rubrik mit den spannendsten Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern.


Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0