· 

Die SVP operiert wie immer mit Falschaussagen

Bildquelle: SVP
Bildquelle: SVP

DMZ –  POLITIK / GESETZ ¦ Walter Fürst ¦

KOMMENTAR

 

Einmal mehr lancierte die SVP eine sinnbefreite Petition. Diesmal soll per Unterschrift der Lockdown gestoppt werden. Allerdings haben diese Leute offenbar noch nicht realisiert, dass es bisher in der Schweiz noch keinen Lockdown gab. So reihen sich Fehler an Fehler, wie immer bei dieser "Partei". Der Präsident dieser "Partei" masst sich sogar ein Urteil an: "Der Lockdown zerstört Arbeitsplätze und vernichtet unsere Zukunftsperspektiven. So wird die gesunde Bevölkerung krank gemacht. Unterschreiben Sie unsere Petition, damit wir diese schädliche Corona-Politik endlich beenden können." Dabei ist es gerade diese Partei, die das Gewerbe an die Wand gefahren hat mit Verhinderung von entsprechenden Hilfsmitteln und sorgen mit ihren Lügen für Unsicherheit in der Bevölkerung. Dass hier die Justiz immer noch tatenlos zusieht, ist nicht nachzuvollziehen.

 

Auch bei der neuerlichen fingierten Petition werden Fake-News als Argumente bemüht. So heisst es dann z.B. auch: " Die Folgen der Lockdown-Hysterie des Bundesrates sind:

  • Depressionen und häusliche Gewalt nehmen stark zu!
  • Viele Menschen vereinsamen. Die Selbstmordraten steigen an!
  • Zigtausende Arbeits- und Ausbildungsplätze gehen verloren
  • Viele Betriebe stehen vor dem Ruin!
  • Ganze Wirtschaftsbereiche wie Hotellerie, Gastronomie, Kunst, Kultur oder die Reise- und Eventbranche werden gegen die Wand gefahren!
  • Pro Stunde wachsen die Staatsschulden wegen des Lockdowns um 6 Millionen Franken an!

Alles erfundene "Fakten". Es fehlen Studien, Beweise, Untersuchungen... Letztlich ist es die Politik der Mitte-Rechts-Parteien, die für das Chaos verantwortlich sind, denn die regieren.

Dass die SVP nach wie vor auch einige Menschen täuschen kann und zu solchem Unfug, wie der Unterzeichnung dieser sinnbefreiten Aktion, zu verleiten ist wohl nur dem Umstand geschuldet, dass diese unsicheren Zeiten auch die Gemüter verunsichern.

Mit einem hat die "Partei" allerdings für einmal recht.

 

"Damit muss endlich Schluss sein!" Ja, liebe SVP-Schafe: Schluss mit solchen Aktionen!


Meistgelesener Artikel

Jeden Montag wird jeweils aktuell der meistgelesene Artikel unserer Leserinnen und Leser der letzten Woche bekanntgegeben.


Unterstützung

Damit wir unabhängig bleiben, Partei für Vergessene ergreifen und für soziale Gerechtigkeit kämpfen können, brauchen wir Sie.


Mein Mittelland

Menschen zeigen ihr ganz persönliches Mittelland. Wer gerne sein Mittelland zeigen möchte, kann dies hier tun
->
Mein Mittelland



Ausflugstipps

In unregelmässigen Abständen präsentieren die Macherinnen und Macher der Mittelländischen ihre ganz persönlichen Auflugsstipps. 


Rezepte

Wir präsentieren wichtige Tipps und tolle Rezepte. Lassen Sie sich von unseren leckeren Rezepten zum Nachkochen inspirieren.


Persönlich - Interviews

"Persönlich - die anderen Fragen" so heisst unsere Rubrik mit den spannendsten Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern.


Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0