· 

Zwischenfall bei BAG-Hauptsitz mit "unbekannter" Substanz

DMZ – BLAULICHT ¦ MM ¦ AA ¦

 

Beim BAG-Hauptsitz im Berner Liebefeld kam laut Medienmitteilungen heute eine Person mit einer «unbekannten Substanz» in Berührung. Die Person musste isoliert werden. Aaktuell werde noch untersucht, ob es sich um eine gefährliche Substanz handle. Die Meldung verschiedener Medien wonach der BAG-Hauptsitz evakuiert werden musste, sei jedoch falsch, heisst es bei der Kapo Bern weiter.

 

Feuerwehr und Spezialisten sind vor Ort, wie die «Luzerner Zeitung» berichtet. Weitere Auskünfte kann die Polizei derzeit nicht machen.

Es ist nicht der erste Polizei-Einsatz. Seit Monaten steht das Amt vermehrt im Fokus als Angriffsziel. Deshalb steht es seit Dezember unter Polizeischutz.

 

 

 

Quellen: BAG, SRF, KaPo Bern, Luzerner Zeitung

 


Meistgelesener Artikel

Jeden Montag wird jeweils aktuell der meistgelesene Artikel unserer Leserinnen und Leser der letzten Woche bekanntgegeben.


Unterstützung

Damit wir unabhängig bleiben, Partei für Vergessene ergreifen und für soziale Gerechtigkeit kämpfen können, brauchen wir Sie.


Mein Mittelland

Menschen zeigen ihr ganz persönliches Mittelland. Wer gerne sein Mittelland zeigen möchte, kann dies hier tun
->
Mein Mittelland



Ausflugstipps

In unregelmässigen Abständen präsentieren die Macherinnen und Macher der Mittelländischen ihre ganz persönlichen Auflugsstipps. 


Rezepte

Wir präsentieren wichtige Tipps und tolle Rezepte. Lassen Sie sich von unseren leckeren Rezepten zum Nachkochen inspirieren.


Persönlich - Interviews

"Persönlich - die anderen Fragen" so heisst unsere Rubrik mit den spannendsten Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern.


Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0