· 

Kreativität in der Stille

DMZ – KULTUR ¦ Ursula Wenk ¦

 

Das Museum www.energypark.ch mit der Sammlung von 600 Tanksäulen und 50 seltenen Oldtimern war über Monaten geschlossen. Am 5. Juni öffnete das Museum nach über einem Jahr zum ersten Mal wieder. Die Zeit ohne Besucher wurde aber kreativ genutzt. Neu lädt der ENERGY PARK zu einer faszinierenden Sammlung an Aviatik ein. Zwei Cockpits des ersten Kampfjets der Schweizer Flugwaffe «De Havilland DH.100/Mk. 6 Vampire» prägen das Museum. Eines davon wurde als Schnittmodell erarbeitet und zeigt so die Raffinessen und die Bauweise der 50er Jahre.

 

Nebst den Flugzeugteilen kann man diverse spannende Exponate der Flugzeuge, interessante Utensilien, originale Fliegerkombis sowie Helm und auch zwei Triebwerke bestaunen. Eines davon wiederum als Schnittmodell.

 

Der ENERGY PARK ist also neu auch ein Ausflugsziel für Aviatik Freunde. «Mein Wunsch war seit langer Zeit, nebst dem Flugzeug vor dem Museum auch Einblicke in ein Cockpit zu bieten. Dass es jetzt gerade zwei Exponate geworden sind, hätte ich mir auch nicht träumen lassen» so der Sammler.

 

Auf dem Bild sind der Sammler und Inhaber vom ENERGY PARK, Martin Jaggi, alias Ralph Martens, seine Lebenspartnerin Ursula Wenk, Urs Altermatt, Walter Schneider wie auch der Aviatik Experte Marc Küpfer zu sehen, welcher sich auf das Aufspüren von historischem Material der Schweizer Luftwaffe spezialisiert hat und für das Museum seit vielen Jahren auf der Suche nach neuen Trouvaillen ist.

Am kommenden Samstag dem 3. Juli ist das Museum wieder für Gäste geöffnet. Um 11:00 Uhr und 15:00 Uhr erwartet Sie zudem der Gastredner Marc Aebi und Spricht über sein Buch „Geschichten aus dem Kofferraum“.

 

Weiter Informationen erhalten Sie unter www.energypark.ch

ENERGY PARK AG, Museumstrasse, 4712 Laupersdorf, Tel. 062 386 05 15, info@energypark.ch


Meistgelesener Artikel

Jeden Montag wird jeweils aktuell der meistgelesene Artikel unserer Leserinnen und Leser der letzten Woche bekanntgegeben.


Unterstützung

Damit wir unabhängig bleiben, Partei für Vergessene ergreifen und für soziale Gerechtigkeit kämpfen können, brauchen wir Sie.


Mein Mittelland

Menschen zeigen ihr ganz persönliches Mittelland. Wer gerne sein Mittelland zeigen möchte, kann dies hier tun
->
Mein Mittelland



Ausflugstipps

In unregelmässigen Abständen präsentieren die Macherinnen und Macher der Mittelländischen ihre ganz persönlichen Auflugsstipps. 


Rezepte

Wir präsentieren wichtige Tipps und tolle Rezepte. Lassen Sie sich von unseren leckeren Rezepten zum Nachkochen inspirieren.


Persönlich - Interviews

"Persönlich - die anderen Fragen" so heisst unsere Rubrik mit den spannendsten Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0