· 

#allesaufdentisch – neue peinliche Offensive der Querdenker-Schauspieler-Gruppierung

DMZ –  GESUNDHEIT / WISSEN ¦ Anton Aeberhard ¦   

KOMMENTAR

 

Sie sind wieder da, ist man versucht zu sagen. Die "Künstlerinnen" und "Künstler", bzw. die Querdenkersektion des deutschen Schauspielfachs. Viele der Schauspieler, die mit ihrer Aktion „Allesdichtmachen“ und ihren "satirischen" Videos nichts an Peinlichkeiten ausliessen, lassen sich trotzdem nicht unterkriegen. Sie liefern nach - mit der "Aktion" #allesaufdentisch. Diesmal sind es Dutzende von Videos in denen „KünstlerInnen und WissenschaftlerInnen im Dialog über die Corona-Krise“ miteinander sprechen und den coronalen Horizont "erweitern". Oder - Ungeimpfte "Künstler" sind beleidigt, dass für die geimpfte Bevölkerung das Leben fast wieder beim Alten ist. Achtung! Das ist keine Satire!

 

Der Schauspieler Volker Bruch hat gemeinsam mit anderen eine Art Medien-Offensive namens „Alles auf den Tisch“ initiiert. Zum Start wurden über eine Website und YouTube zahlreiche Interview-Videos mit teils bekannten Personen veröffentlicht. Die Initiative fordert die Einrichtung eines regelmässigen „runden Tisches“.

 

Die Initiatoren wollen, dass künftig mehr Meinungen und Ansichten gehört werden. Noch mehr Blödsinn? Braucht es das wirklich? Die Aktion erinnert auf den ersten Blick an „#allesdichtmachen“, als Prominente vermeintlich ironische Videos veröffentlichten, die sich kritisch mit den Corona-Massnahmen der Regierung auseinandersetzten. Auch bei „#allesdichtmachen“ war Volker Bruch dabei, im Impressum ist er als Verantwortlicher aufgeführt. Der Darsteller sorgte zudem für Schlagzeilen, weil er an Drehorten teilweise die Mund-Nasen-Maske nicht tragen wollte und einen Aufnahmeantrag bei der Querdenker-Partei Die Basis gestellt hatte.

 

In den Videos werden erwartungsgemäss Fake-News präsentiert und weitere Lügen verbreitet. Z.B. dass „Faktenchecker Propagandamaschinen sind, die sich als Journalismus verkleiden. Das gilt auch für den Faktenfuchs des Bayerischen Rundfunks oder den Faktenfinder der Tagesschau, die es nur gibt, weil der öffentlich-rechtliche Rundfunk nicht den Pluralismus liefert, für den wir ihn eigentlich bezahlen.“ Die Inititative veröffentlichte auch, wer für Interviews angefragt war, aber abgelehnt oder nicht reagiert hat. Dazu gehören u.a. Prof. Christian Drosten, RKI-Chef Lothar Wieler oder die Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim. Wen wundert's?

 

Einzige Neuerung: Die meisten prominenten Namen der ersten Aktion sind diesmal nicht dabei.

Die rund 50 Videos tragen Titel wie „Kollektive Angststörung“, „Masken“, „Meinungsfreiheit“, „Gekaufte Forschung“, „Wahrheitsdefinition“ und „Kindeswohl“. Es werden Verschwörungstheorien zementiert - es bleibt beim Versuch. Nach Ansicht des Experten für Verschwörungsideologien und Politikwissenschaftlers Josef Holnburger befeuert die Aktion ein „schädliches Narrativ“. Über die Schauspieler und Künstler verbreiteten sich wissenschaftliche Minderheitenmeinungen über die Pandemie-Leugner-Szene hinaus, diese würden als Mehrheitspositionen dargestellt. „Durch einen wissenschaftlichen Anschein werden die Beiträge aufgewertet.“

 

Liste der Mitwirkenden und Themen:

  • Volker Bruch – Prof. Dr. Michael Meyen – Faktenchecker
  • Wotan Wilke Möhring – Joachim Steinhöfel – Meinungsfreiheit
  • Isabelle Barth – Milosz Matuschek – Corona und die Rolle der Medien
  • Uwe Eric Laufenberg – Prof. Dr. Markus Gabriel – Wahrheitsdefinition
  • Norbert Scheuer – Prof. Dr. Gerd Antes – Zurück zur Rationalität
  • Bernd Gnann- Dr. René Schlott – Geschlossene Gesellschaft
  • Nina Proll – Dr. Beate Ulrike Guérot – Demokratie und Eigenverantwortung
  • Frank Röth – Prof. Dr. Christoph Lütge – Ethik in Zeiten von Corona
  • Miriam Stein– Prof. Dr. Matthias Schrappe – Evidenzbasierte Wissenschaft
  • Emily Intsiful – Prof. Dr. Dieter Köhler – Masken
  • Robert Cummings – Megan Mansell – Masken
  • Davide Jakubowski – Federico Lios – flatten the curve
  • Nina Adlon – Dr. Martin Sprenger – Sozialen Ausmasse der Pandemie
  • Prof. Linus Roth – Dr. Sebastian Rushworth – Schweden
  • Jan Gabriel – Prof. Dr. Manuel Schabus – Angstkommunikation und ihre Folgen
  • Dr. Hans Joachim Maaz – Marta Murvai – Kollektive Angststörung
  • Markus Böker – Dr. Dietmar Czycholl – Corona Angst
  • Kolja Brandt – Prof. Dr. Klaus Stöhr – Pandemie Definition (1. Teil)
  • Kolja Brandt – Prof. Dr. Klaus Stöhr – Risikobewertung (2. Teil)
  • Neil Malik Abdullah – Dr. Simon Goddek – Peer-Review Drosten-Test
  • Angie Reed – Nick Hudson – Panda (Alternativen)
  • Roland Düringer – Dr. Wolfgang Grünzweig – Immunität
  • Bobby Rajesh Malhotra – Kevin McKernan – Spike Proteine
  • Sean Stone – Prof. Dr. Peter A. McCullough – Covid Therapie (1. Teil)
  • Sean Stone – Prof. Dr. Peter A. McCullough – Corona Schutzimpfung (2. Teil)
  • Eva Herzig – Dr. Friedrich Pürner – Corona Schutzimpfung
  • Sophie Karbjinski – Jessica Hamed – Freie Impfentscheidung
  • Alexa Rodrian – Dr. med. Steffen Rabe – Corona Schutzimpfung für Kinder
  • Johanna May – Dr. Martin Hirte – Corona Schutzimpfung für Kinder
  • Johanna Paliatsios – Dr. Michael Brunner – Impfpflicht
  • Helen Ispirian – Dipl.-Psych.Tobias Sonntag – Impf-Solidarität
  • Rebecca Rudolph – Prof. Dr. Dr. Christian Schubert – Corona und Kinder
  • Maxim Mehmet – Prof. Dr. Michael Klundt – Kindeswohl
  • Patricia Marchart – Prof. Dr. Reinhold Kerbl – Corona-Maßnahmen für Kinder
  • Sabine Winterfeldt – Michael Hüter – Geraubte Kindheit
  • Hans-Christian Sanladerer – Dr. Nicole Reese – Corona und Kinderrechte
  • Giovanna Winterfeldt – Carlos A. Gebauer – Grundrechtseinschränkungen
  • Tina-Maria Aigner – Dr. Pieter Schleiter – Corona und Rechtsstaat
  • Roland Lang – Prof. Niko Härting – Rechtsstaat und die Grundrechte
  • Jeana Paraschiva – Norbert Häring – Digitaler Impfpass
  • Bernhard Bettermann – Prof. Dr. Philipp Bagus – Ökonomische Effekte der Pandemie
  • Jakob Seeber – Prof. Dr. Christian Kreiß – Gekaufte Forschung
  • Kathrin Schmidt – Marcel Barz – Corona-Zahlen
  • Jakob Heymann – Prof. Dr. Stephan Luckhaus – Inzidenz
  • Alessandro Nania Pacino – Dr. Gunter Frank – Behandlung von Risikogruppen
  • Philine Conrad – Prof. Dr. Martin Haditsch – Virusgefahr
  • Shirin Soraya – Dr. Dennis Kaltwasser – Antidemokratische Sprache
  • Mitsou Jung – PhDr. Antje Rössler, MSc., MSc – Gesundheitskommunikation
  • Nina Maleika – Prof. Dr. Klaus Jürgen Bruder – Gehorsam
  • Jens Fischer Rodrian – Jochen Kirchhoff – Fremdbestimmung
  • Günther Groissböck – Dr. Roman Braun – Informationspolitik
  • Tilmann Krumrey – Raymond Unger – Künstler im politischen Diskurs
  • Felix Meyer – Ulf Erdmann Ziegler – Kulturkrise

 #allesaufdentisch #allesdichtmachen #covid-19 #coronavirus


Meistgelesener Artikel

Jeden Montag wird jeweils aktuell der meistgelesene Artikel unserer Leserinnen und Leser der letzten Woche bekanntgegeben.


Unterstützung

Damit wir unabhängig bleiben, Partei für Vergessene ergreifen und für soziale Gerechtigkeit kämpfen können, brauchen wir Sie.


Mein Mittelland

Menschen zeigen ihr ganz persönliches Mittelland. Wer gerne sein Mittelland zeigen möchte, kann dies hier tun
->
Mein Mittelland



Ausflugstipps

In unregelmässigen Abständen präsentieren die Macherinnen und Macher der Mittelländischen ihre ganz persönlichen Auflugsstipps. 


Rezepte

Wir präsentieren wichtige Tipps und tolle Rezepte. Lassen Sie sich von unseren leckeren Rezepten zum Nachkochen inspirieren.


Persönlich - Interviews

"Persönlich - die anderen Fragen" so heisst unsere Rubrik mit den spannendsten Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern.


Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0