Bildung

Bildung · 30. November 2020
DMZ – WISSENSCHAFT ¦ ANALYSE von Walter Fürst und Anton Aeberhard Sucharit Bhakdi war einmal ein angesehener Professor. Heute behauptet er Vieles, was nur noch die paar letzten Querdenker heiss macht. Sein Ruf und Renommee indes sind komplett dahin. Falsche, unbelegte Behauptungen, wissenschaftlich nicht haltbar, verkürzt, tendenziös - mit diesen Worten verurteilen führende Mediziner die Äusserungen von Prof. Sucharit Bhakdi. Nachdem wir uns seit Wochen mit Sucharit Bhakdi...
Bildung · 29. November 2020
DMZ – GESELLSCHAFT / LEBEN ¦ Daniel Birkhofer ¦ KOMMENTAR ... "meinen", resilient zu sein, bedeutet noch lange nicht, resilient zu sein/wirken... Einer der grössten persönlichen Beeinflussungsfaktoren liegt - und lag schon immer - im "Willen zum Sinn" und in der "Trotzmacht des Geistes" (sensu Frankl)... Die daraus resultierende (generelle wie auch spezifische Anteile) Selbstwirksamkeit sensu Bandura ermöglicht es uns, schwierige Herausforderungssituationen widerstandsbereiter,...

Bildung · 26. November 2020
DMZ - SOZIALES ¦ David Aebischer ¦ KOMMENTAR Viel zu lange schon wird 'Leben und leben lassen' gleichgesetzt mit Ignoranz, weil die Menschheit scheinbar stets den leichten Weg des Lebens bevorzugt. Rechtschreibung, Ansichten, Meinungen, sich zu Grunde richten, Dummheiten und vieles mehr sollen toleriert oder ignoriert werden - alles wird meist mit dem Kommentar ‘Leben und leben lassen‘ entschuldigt. Doch, darf man das? Alles entschuldigen? Muss man kritiklos alles hinnehmen?...
Bildung · 18. November 2020
DMZ – KULTUR ¦ Patricia Jungo ¦ In den zahlreichen Legenden, die um die Namensgebung unserer Hauptstadt kreisen, stellt immer der Bär die zentrale Figur in den Mythen zur Stadtgründung dar. Die bekannteste davon hat ihren Ursprung im Gründungsjahr 1191 und berichtet von Herzog Berthold V. von Zähringen. Für Herzog Berthold V von Zähringen war es eine echte Knacknuss sich für sein kleines Städtchen voll ehrlicher Bürger einen passenden Namen auszudenken. Dies sollte sich an einem...

Bildung · 15. November 2020
DMZ – KULTUR ¦ Patricia Jungo ¦ Auf einem Dachboden schläft so manches Geheimnis und unglaublich wertvolle Schätze warten darauf von ungeduldigen Händen wieder ausgegraben zu werden. Bei uns zu Hause ist das nicht anders. Meinen beiden Töchtern habe ich geraten, alle ihre Kostbarkeiten in ihrem neuen Daheim zu hüten. Wie schön, wenn sie ihre eigene Schatztruhe besitzen, um sie in einigen Jahren mit glänzenden Augen erneut zu durchstöbern! Ob sie ahnen, dass auch Erinnerungen meiner...
Bildung · 13. November 2020
DMZ - SOZIALES ¦ AA ¦ KOMMENTAR Armut in der Schweiz ist ein kontroverses Thema, ich weiss. Arm ist nicht gleich arm. Jede und jeder sieht das etwas anders. Nur Betroffene wissen wirklich was es heisst, arm zu sein. Und dies meist, weil sie vom Staat, Sozialen Institutionen (Krankenkassen, Versicherungen, AHV, usw.) und Gesetzen dahin haben treiben lassen müssen. Es sind nicht nur die allzeit medienpräsenten alleinerziehenden Mütter, die sich als armutsbetroffen porträtieren lassen, genau...

Bildung · 06. November 2020
DMZ – BILDUNG / GESUNDHEIT ¦ Coach Dr. Martin Schlott vermittelt Strategien für besseren Schlaf Nicht selten brüsten sich Menschen damit, dass sie 16 und mehr Stunden arbeiten können und kaum zu schlafen brauchen. Tatsächlich aber sei die 8-Stunden-Nacht der wahre Erfolgsfaktor, sagt Dr. Martin Schlott, Schlaf-Coach und Chefarzt Anästhesie. „Wer gut und erholsam schläft, der arbeitet besonders kreativ, konzentriert und zielorientiert.“ Wir verbringen etwa ein Drittel unseres Lebens...
Bildung · 06. November 2020
DMZ – GESUNDHEIT ¦ Silvia Kölbener-Fasel ¦ Sogar normales Telefonieren wird heute schwierig – Telefonieren kann heute eine grössere Herausforderung bedeuten: Die unzähligen Funktionstasten auf dem Mobiltelefon sind Zeugen dafür. Der Anrufer meldet sich - wenn der Angerufene Glück hat nicht anonym – damit er sich bei passender Gelegenheit rückmelden kann. Anrufbeantworter und zahllose weitere technische Hilfsmittel lassen uns einfachste Mitteilungen hin und her verschieben. Etwas...

Bildung · 03. November 2020
DMZ – REZEPTE & TIPPS ¦ Silvia Kölbener-Fasel ¦ Wie ein böser Traum, aus dem wir alle gerne einfach aufwachen würden präsentiert sich der heutige Alltag: Ausgestorbene Strassen, geschlossene Geschäfte und Restaurants, leere Züge und Busse. Irgendwie suspekt. Anderseits eine unbeschreibliche Kreativität, ein fast grenzenloses Bemühen, welche dem menschlichen Urtrieb ums Überleben nahekommen: Wie können wir uns nützlich machen, welche Fähigkeiten und Ressourcen stehen zur...
Bildung · 02. November 2020
DMZ – WISSEN/SOZIALES ¦ Patricia Jungo ¦ KOMMENTAR Das neue Schuljahr hat wieder begonnen und bestimmt wird gerade einigen Kindern bewusst, wie mühsam das Schreiben lernen per Handschrift doch sein kann. Das ist auch gut nachvollziehbar und ein viel anstrengenderer Prozess als beispielsweise das Bedienen eines Tablets, welches die Kinder schnell und fast intuitiv lernen. Es ist ja auch eine regelrechte Herausforderung, so viele Vorgaben einhalten und dazu noch ständig alles wiederholen zu...

Mehr anzeigen