Bildung

Bildung · 10. Juli 2020
DMZ - SOZIALES ¦ Redaktion ¦ Die Beschäftigung mit Problemen der Gesellschaft auf der Welt macht es dringlich, das Umfeld von Armut und sozialen Fragen für gesellschaftlichen Wandel, Entwicklungen zur sogenannten Zivilgesellschaft, einzubeziehen. Armut und die soziale Frage ist das grosse Querschnittsproblem der internationalen Gesellschaft und allgegenwärtig. Heute noch weit weg, kann man morgen bereits tief drin stecken, im System des Schreckens. Nimmt man die Praxisfelder der Sozialen...
Bildung · 07. Juli 2020
DMZ - SOZIALES ¦ #mittellaendische ¦ Die Meinungsfreiheit, genauer Meinungsäusserungsfreiheit, ist das wohl am häufigsten missverstandene Recht und eines der meist angeführten „Legitimationsargumenten“ für allerhand Dummheiten, die verbreitet werden. Denn letztlich ist es nur das Recht auf freie Rede sowie freie Äusserung und (öffentliche) Verbreitung einer Meinung in Wort, Schrift und Bild sowie allen weiteren verfügbaren Übertragungsmitteln, wenn sich dies auch im rechtlichen...

Bildung · 06. Juli 2020
DMZ – GESELLSCHAFT ¦ Dr. Reinhard Straumann ¦ KOMMENTAR Als die Corona-Pandemie vor einem halben Jahr ausbrach, lautete die Kunde: Dieses Virus bedroht so gut wie ausschliesslich die ältere Generation. Mehr oder weniger willkürlich wurde die Haupt-Risikogruppe mit einer Altersschwelle abgegrenzt, zufällig (?) exakt jene, die unser Pensionsalter definiert: 65. Viele Jüngere waren gar nicht amused über das, was dadurch auf sie zukommen würde. Zur Bürde, dass sie den Pensionierten die...
Bildung · 06. Juli 2020
DMZ – GESETZ / RECHT ¦ Erstmals gibt es in der Schweiz einen Erklärfilm, der die Botschaft der UNO-Frauenrechtskonvention CEDAW in leicht verständliche Bilder übersetzt. Er soll die CEDAW einer breiten Öffentlichkeit bekannt machen. Der Clip wird von der NGO-Koordination post Beijing Schweiz in Zusammenarbeit mit der Eidgenössischen Kommission für Frauenfragen EKF lanciert. Die Veröffentlichung erfolgt gleichzeitig mit dem Inkrafttreten des revidierten Gleichstellungsgesetzes am 1....

Bildung · 05. Juli 2020
DMZ – GESELLSCHAFT / LEBEN ¦ Daniel Birkhofer ¦ KOMMENTAR Liebe Mit-Menschen! Es besteht überhaupt kein Zweifel, dass wir als Menschheit problemlos imstande sind, alles organische Leben auf der Erde zu vernichten. Dies haben wir einerseits vor allem dem wissenschaftlichen Fortschritt zu verdanken und andererseits den ungeheuren technischen Fähigkeiten, die es hierfür zur praktischen Anwendung und Umsetzung braucht. Die Frage kann also nur sein, ob wir unsere neuen und sich immer...
Bildung · 30. Juni 2020
DMZ – GESELLSCHAFT / LEBEN ¦ Fake News und Verschwörungstheorien haben Konjunktur momentan. In der Corona-Krise schafft sich demnach jeder Staat gerade selber ab und Bill Gates wird für den Virus-Ausbruch verantwortlich gemacht, sowie weitere abstruse Theorien. Verbreitet werden diese Theorien aber nicht nur von Normalsterblichen ohne Reichweite und Schlagkraft. Promis wie Attila Hildmann, die grünen Nationalräte Alec von Graffenried und Geri Müller, PR-Berater Klaus J. Stoehlker,...

Bildung · 29. Juni 2020
DMZ - HISTORISCHES ¦ Matthias Walter ¦ Heraklit (ca. 550 bis 480 v. Chr.) war ein vorsokratischer Philosoph aus Ephesos (einst eine wichtige Hafenstadt - in der heutigen Türkei). Er entstammte einer alten Königsfamilie. Er war ein Einzelgänger, verachtete die Masse ("Die Vielen liegen nur da, vollgefressen wie das Vieh.") und war ein Feind der Demokratie. Die Nachwelt nannte ihn auch "den Dunklen". Im hohen Alter zog er sich ganz von den Menschen zurück. Als Einsiedler in den Bergen...
Bildung · 28. Juni 2020
DMZ – KULTUR ¦ GASTBEITRAG von Ruth Wiesenberg Benz Moderne Großteleskope und Satelliten liefern eine Flut von faszinierenden Bildern des Universums. Die Größe, Zweckmäßigkeit und Geschichte des Universums lässt uns staunen und regt zu den großen Fragen an. Den ausgewählten Bildern werden philosophische und theologische Zitate aus den Schriften und Notizbüchern von Arnold Benz gegenübergestellt. Auf diese ungewöhnliche Weise begegnen sich neuste astrophysikalische Erkenntnisse und...

Bildung · 26. Juni 2020
DMZ – BILDUNG ¦ aa ¦ Diese Frage hat sich wohl jeder Elternteil schon einmal gestellt. Kinder lieben es, wenn sich Eltern Zeit für sie nehmen und gemeinsam mit ihnen möglichst stundenlang Spiele spielen. Natürlich soll das Spielen den Kindern Freude bereiten, doch die Kleinen bei jedem Spiel extra gewinnen lassen, mag zwar im ersten Moment erfreulich für die Kinder sein, aus psychologischer Sicht allerdings ist das nicht wirklich förderlich für die Entwicklung. Das zumindest sagen...
Bildung · 26. Juni 2020
DMZ- SOZIALES ¦ Patricia Jungo ¦ An einigen Montessori Schulen in München läuft ein wunderbares Projekt als Teil des Schulalltag: Ehrenamtliche erzählen den Schülerinnen und Schülern Geschichten. Das Projekt will ältere Menschen mit Kindern zusammenzubringen, damit sie voneinander lernen können. Mehr als 40 Ehrenamtliche sind beim Projekt „Werkstatt der Generationen“ mit dabei. Kinder und auch Senioren können auf diese Weise Verständnis füreinander aufbauen und voneinander...

Mehr anzeigen