Artikel mit dem Tag "Gesellschaft"



Gesellschaft / Leben · 09. Juli 2021
DMZ – REZEPTE & TIPPS ¦ Silvia Kölbener-Fasel ¦ Essen Sie gerne in Gesellschaft, auswärts, oder gehören Sie zu den Menschen, die die meisten Mahlzeiten am liebsten zuhause einnehmen? Freuen Sie sich himmelhochjauchzend über jede Einladung, machen Sie sich sofort Gedanken über die passende Garderobe, das stimmige Geschenk für die Gastgeber und freuen sich auf jede Gelegenheit, nicht selber kochen zu müssen und sich kulinarisch verwöhnen zu lassen? Gemeinsame Tafeln sind zurzeit...
Kultur · 07. Juli 2021
DMZ – KULTUR ¦ Patricia Jungo ¦ In unserer viersprachigen Schweiz spricht man in den Kantonen Bern, Freiburg und Wallis zwei Sprachen und im Kanton Graubünden sogar deren drei. Die Mehrheit der Bevölkerung ist deutschsprachig. Im Kanton Freiburg jedoch ist genau das Gegenteil der Fall. Dort überwiegt das Französisch und die deutschsprachigen Einwohner sind in der Minderheit. Die Saane bildet die symbolische Sprachgrenze zwischen der Romandie im Westen und der Deutschschweiz im Osten. Im...

Gesellschaft / Leben · 05. Juli 2021
DMZ - SPORT ¦ AA ¦ KOMMENTAR Die Bezeichnung "Fan" ist abgeleitet vom Wort "fanatisch". Das kennen die meisten Menschen. Der Fan im engeren Sinn ist durch das unbedingte Fürwahrhalten der betreffenden Vorstellung und meistens durch Intoleranz gegenüber jeder abweichenden Meinung gekennzeichnet. Dies macht es schwer über „sein“ Hauptthema überhaupt eine vernünftige Diskussion führen zu können. Der Fanatiker will auch meistens andere von seinen Ansichten überzeugen. Dieses...
26. Juni 2021
DMZ - WIRTSCHAFT ¦ Die Energiestrategie fordert einen weiteren Ausbau der Wasserkraft. Das setzt die Schweizer Gewässer und Gewässerlandschaften unter Druck. Am Eawag Infotag diskutieren heute gut 200 Fachleute aus Praxis, Forschung und Verwaltung, wie den unterschiedlichen Interessen am Wasser nachhaltig nachgekommen werden kann und wo die Konkurrenz dieser Interessen eine Prioritätensetzung verlangt. Die Eawag-Forscherinnen und -Forscher zeigen dabei auf, dass es nicht nur um technische...

Soziales · 25. Juni 2021
DMZ - SOZIALES ¦ KOMMENTAR Viel zu lange schon wird 'Leben und leben lassen' gleichgesetzt mit Ignoranz, weil die Menschheit scheinbar stets den leichten Weg des Lebens bevorzugt. Rechtschreibung, Ansichten, Meinungen, sich zu Grunde richten, Dummheiten und vieles mehr sollen toleriert oder ignoriert werden - alles wird meist mit dem Kommentar ‘Leben und leben lassen‘ entschuldigt. Doch, darf man das? Alles entschuldigen? Muss man kritiklos alles hinnehmen? Selbstverständlich ist eine...
Gesundheit / Wissen · 25. Juni 2021
DMZ - INTERNATIONAL ¦ Patricia Jungo ¦ In der Bretagne befindet sich in Plougastel-Daoulas ein Stein mit Schriftzeichen, die bis anhin keiner Sprache zugeordnet werden konnten. Die Gemeinde versucht nun mit dem Anreiz einer Prämie der Entschlüsselung des Falles näher zu kommen. Der besagte Felsbrocken befindet sich an einer Stelle an der steinigen Atlantikküste, welche nur bei Ebbe zu erreichen ist; so das französische Nachrichtenportal Franceberichtet. Im 13'349-Seelen-Dorf...

Soziales · 20. Juni 2021
DADMZ – SOZIALES ¦ AA ¦ KOMMENTAR Je nachdem, welche Statistiken man bemüht, ist in der Schweiz jeder siebte, bzw. zehnte Mensch arm. Aber was genau bedeutet arm sein? Armut bedeutet laut dem BFS die Unterversorgung in wichtigen Lebensbereichen (materiell, kulturell und sozial), so dass die betroffenen Personen nicht den minimalen Lebensstandard erreichen, der im Land, in dem sie leben, als annehmbar empfunden wird. Es geht also nicht bloss um's Geld. Trotzdem ist Geld in vielerlei...
Natur / Klima · 20. Juni 2021
DMZ - UMWELT / NATUR ¦ Bestäuber und Nützlinge tragen in vielen Kulturen zu einer reichen Ernte bei. Doch in den landwirtschaftlichen Kulturen finden diese Insekten nur zeitweise genügend Nahrung. Agroscope-Fachleute zeigten erstmals auf, welche Blütenpflanzen für Bestäuber und Nützlinge im Jahresverlauf besonders wichtig sind. Rund zwei Drittel des Pollens in der Nahrung dieser Insekten stammt nämlich von Wildpflanzen. Wildbienen helfen mit, die landwirtschaftlichen Kulturen zu...

Landwirtschaft · 03. Juni 2021
DMZ - UMWELT / NATUR ¦ Bestäuber und Nützlinge tragen in vielen Kulturen zu einer reichen Ernte bei. Doch in den landwirtschaftlichen Kulturen finden diese Insekten nur zeitweise genügend Nahrung. Agroscope-Fachleute zeigten erstmals auf, welche Blütenpflanzen für Bestäuber und Nützlinge im Jahresverlauf besonders wichtig sind. Rund zwei Drittel des Pollens in der Nahrung dieser Insekten stammt nämlich von Wildpflanzen. Wildbienen helfen mit, die landwirtschaftlichen Kulturen zu...
Gesellschaft / Leben · 27. Mai 2021
DMZ – GESESELLSCHAFT/RECHT ¦ Patricia Jungo¦ Bei den meisten Paaren stellt sich früher oder später die Frage, ob man heiraten will oder doch lieber im Konkubinat leben soll. In erster Linie ist dies natürlich ein emotionaler Entscheid. Wie bei allen Entscheidungen geht es aber leichter, wenn man die Konsequenzen und im besagten Fall die finanziellen und rechtlichen Konsequenzen kennt. Es bestehen in der Tat auch recht grosse Unterschiede zwischen diesen beiden Formen des Zusammenlebens....

Mehr anzeigen